Museum Security Network

Museum theft Frankfurt, Germany: 33 historische Waffen gestohlen

Frankfurt (ots) – Wie erst jetzt mitgeteilt werden kann, sind bei einem Diebstahl 33 historische Pistolen im Wert von über 100.000 Euro aus einem Museum gestohlen worden. Der Diebstahl wurde am vergangenen Freitag von Mitarbeitern des Museums bei der Überprüfung eines Lagers festgestellt und der Polizei angezeigt.

Die Waffen stammen aus dem 16. bis 19.Jahrhundert und sind voll funktionsfähig.

Zu den durch die Kriminalpolizei aufgenommenen Ermittlungen können derzeit keine Einzelheiten genannt werden.

(André Sturmeit, Telefon 069 – 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: